zum Inhalt springen

Kompetenzzentrum. Schatzhaus. Geschichtsort.

Willkommen im Historischen Archiv der Universität zu Köln!

Universitätsarchivar Dr. Freitäger

"Informationen und ihre rasche Bereitstellung sind die elementaren Stützen des Informationszeitalters. Informationen und ihre kompetente, schnelle Vermittlung stehen auch im Mittelpunkt eines jeden Archivs"

Auf diese Formel bringt das Landesarchiv Berlin die Aufgabe von Archiven. 

Auf den Zugriff auf abgelegte Akten und älteres Datenmaterial kann auch eine moderne Hochschule nicht verzichten. Gut, wenn es jemanden mit Überblick gibt, der Redundanzen beseitigt und das wesentliche vorhält  - das Universitätsarchiv.

Wir beraten auch Sie als Benutzer/in - vom Erstsemester bis zum Professor, vom Kölner Bürger bis zu Gästen aus dem Ausland. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unser Archiv und seine Dienstleistungen vor. Bei Bedarf stehen wir Ihnen gerne mit weiteren Auskünften zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns!

Dr. Andreas Freitäger,
Universitätsarchivar

 

 

Universitätsarchiv - was ist das?

Die Frage läßt sich vielleicht zunächst von der heiteren Seite an zwei Beispielen erläutern: Ein - hörbar ratloser - Benutzer rief im Archiv an: in seiner Geburtsurkunde stehe als Adresse "Kerpener Straße 32", das sei aber die Universitätszahnklinik. Warum  ... ?!? - Wir konnten den Mann beruhigen, daß er nicht von einem Dentisten, sondern ganz normal von Hebamme und Geburtsarzt auf die Welt geholt worden sei: Die Universitätszahnklinik nutzt heute jenes Gebäude, das ursprünglich als "Provinzial-Hebammen-Lehranstalt" gebaut wurde, wie das preußische Wappen im straßenseitigen Giebel ausweist, bis die Universitäts-Frauenklinik (seit 1919) in das nebenan gelegene heutige Domizil umzog.

Oder jene (durchaus interessierte) Kollegin aus einem Sekretariat: Wer denn im Universitätssiegel stehe, etwa das "Kölner Dreigestirn"? Die Vermutung liegt in Köln nahe, ist aber trotzdem "nicht ganz" richtig: Das Universitätssiegel - seit 1392 nachgewiesen - zeigt die Kölner Stadtpatrone, die Heiligen Drei Könige oder Weisen, die dem Jesuskind auf dem Schoß seiner Mutter Maria (hier auf einem Thronsessel als "Sitz des Weisheit") ihre Reverenz erweisen.

Was wir - auch für Sie - tun:

Das Universitätsarchiv berät die Verwaltungen, sichert und erschließt Unterlagen und bildet so die Materialgrundlage für die Wissenschaft - für Benutzer und eigene Forschung. Das Universitätsarchiv ist an der Ausbildung von Studierenden sowie von qualifiziertem Archivpersonal im Berufsbild "Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste/FR Archiv" beteiligt.

Mit seinem vielfältigenTätigkeitsspektrum ist das Universitätsarchiv Kompetenzzentrum in Fragen der Schriftgutaufbewahrung, -verwaltung und -sicherung, mit seinen authentischen Quellen Schatzhaus der Universitätsgeschichte und als Teil der Erforschung und Vermittlung der Hochschulgeschichte herausragender Geschichtsort an der Universität.