zum Inhalt springen

Das Historische Archiv der Universität zu Köln und seine Bestände

Wer mit den Beständen des Universitätsarchivs arbeiten möchte, benötigt zunächst Wissen über die Zuständigkeiten, seien sie institutionell im Fall von akademischen Behörden, Fakultäten und Dienststellen, oder seien sie personell:

Bei personengeschichtlichen Forschungen kann das Universitätsarchiv anhand seiner Personalkarteien relativ problemlos überprüfen, ob der oder die Betreffende in Köln gelehrt hat und ob Überlieferung zu ihr/zu ihm und seiner Lehrtätigkeit vorhanden ist. Dieses Hilfsmittel ist allerdings nicht für die Benutzer zugänglich; die Auskunftserteilung hieraus richtet sich nach den gleichen Bedingungen wie bei den Akten.

Die Tektonik des Universitätsarchivs

Gruppe 1: Vorläufer der Universität zu Köln (1901-1980)

  • Handelshochschule Köln 1901-1919;
  • Hochschule für kommunale und soziale Verwaltung 1912-1926;
  • Akademie für praktische Medizin 1904-1919;
  • Pädagogische Hochschule Rheinland, Abt. Köln mit Vorläufern 1946-1980;
  • Institut für Textilgestaltung.

Gruppe 2: Universität zu Köln (1919- heute)

Gruppe 3: Nachlässe und  Sammlungsbestände

  • Bildbestände
  • Kunstbesitz