zum Inhalt springen

Das Jubiläumsjahr 2019: 100 Jahre Universität zu Köln

  • Am 4. Januar 1919 erteilte das Preußische Staatsministerium der Stadt Köln die Genehmigung zur Gründung einer "neuartigen Universität" durch Zusammenfassung der seit 1901 entstandenen städtischen Hochschulen und Forschungsinstitute.
  • Am 22. bzw. 29. Mai unterzeichneten der Preußische Kultusminister Haenisch und Oberbürgermeister Adenauer den Staatsvertrag, in dem der Status der Hochschule sowie die Verpflichtungen der Vertragsparteien festgelegt wurden.
  • Am 12. Juni eröffnete in Vertretung des Kultusministers der Staatssekretär Carl Heinrich Becker die Universität und übergab der Hochschule das auf Pergament geschriebene Ur-Exemplar ihrer Satzung.

Die Universität zu Köln bereit sich auf die 100. Wiederkehr dieser Ereignisse vor - zentral mit dabei: Das Historische Archiv der Universität zu Köln!

Die Projekte